Auch kleine Hunderassen sind normale Hunde!

Bodenwischer, Ratte, Meerschwein, kein richtiger Hund, Katze usw. Solche Bezeichnungen für den eigenen Hund kennen die meisten Haustierbesitzer mit kleinen Hunden. Ich würde fast behaupten jeder mit einer kleineren Hunderasse hat das schon mal zu Gehör bekommen. Keiner weiss was diese Leute zu solchen Aussagen treibt aber was sie damit anrichten, kann sehr verletzend sein.Mia ist ein Mops-Terrier Mischling, beides sind nicht die grössten Rassen. Für mich trotzdem noch lange keinen Grund sie als „kein richtiger Hund“ zu bezeichnen! Was ist bitte ein „richtiger“ Hund? Kommen nicht alle Hunde von irgendwo her damit sie als Hunderasse anerkannt worden sind?

Wie ihr merkt, beschäftigt mich dieses Thema stark. Ich habe hier endlich den Mut gefasst darüber zu sprechen. Den der Beitrag von Kleine Schnauze hat mir gezeigt, es geht nicht nur mir so das unsere Lieblinge „gemopt“ werden.

Auch-kleine-Hunde-sind-normale-Hunde-Vorurteile

Ich bin nicht klein!

Kleine Hunde können vieles wie grosse Hunde und noch mehr.

  • Angefangen bei der Lebensdauer. Kleine Hunde leben bekanntlich etwas länger. Auch wen es nur 2-4 Jahre sind, für Hundebesitzer ist das viel.
  • Kleine Hunde fressen weniger und man braucht nicht ganz so oft neues Futter zu kaufe. Nicht das ich geizig währe aber es ist ein kleiner neben Effekt.
  • Mann kann sie fast überallhin mitnehmen, ohne dafür zu bezahlen oder grössere Einschränkungen.
  • Sie mögen genau so lange Gassi gehen und spielen.
  • Auch kleine Hunde können gefährlich werden. Wen der dich beisst und dabei einen kleinen Satz nimmt, kan es schon mal zwischen die Beine gehen.
  • Nicht jeder Hundebesitzer steckt seinen kleinen Hund in ein Tutu oder schmückt ihn mit Perlen!
  • Kleinere Hunderassen neigen eher zu dünnerem Fell und benötigen deshalb schneller ein Mäntelchen. Zudem gibt es auch immer mehr grosse Hunde, die von ihrem Herrchen einen Mantel angezogen bekommen. Ist deshalb nicht schlimm! Kann für alle von Vorteil sein, nur schon wen man an den Bademantel denkt.
  • Kleine Hunde können sich bei Gefahr schneller verkriechen, deshalb müssen sie sich dem Kampf nicht stellen. Falls doch haben auch die kleinen eine sehr grosse Klappe.
  • Nur weil eine kleine Hunderasse öfters bellt heisst das noch lange nicht das sie als Kläffer bezeichnet werden dürfen.
  • Ja sie sind einfacher in die Hand/Arm zu nehmen, deshalb können sie trotzdem selber laufen.
  • Handtasche? JA. Ich möchte meinem Hund einen Rückzugs Ort bieten und das muss nicht auf meiner Schos sein. Er braucht seinen eigenen Platz. Übrigens habe ich auch eine, weil es Leute gibt die z.B. am Bahnhof oder im Getümmel nicht aufpassen, wo sie ihre Füsse bewegen oder gar extra meinen Hund treten!

Ich bin ein Fan von allen Rassen, egal ob gross oder klein. Auf den Charakter kommt es an und nicht auf das äussere! Das ist wie bei uns Menschen, egal ob gross oder klein, es gibt keine perfekte Körpergrösse um zu arbeiten. Oder? Lasst die Hunde, Hunde sein und die, die sowieso keine Ahnung haben sollen einfach die Klappe halten und weiter gehen!

Ich musste das einfach Mal los werden. Nicht alle Menschen sehen das so oder betrifft das, das ist mir bewusst. Ich habe leider die Erfahrung öfters machen müssen und das auch im näheren bekannten Kreis oder bei anderen Hundebesitzern.

Vorurteile-kleine-Hunde-sind-auch-normale-Hunde

Ich hab halt den Jöö Effekt

Das ist an alle Hundehasser und Verurteilter gerichtet!

 

Vorurteile-gegenüber-kleinen-Hunden

7 thoughts on “Auch kleine Hunderassen sind normale Hunde!

  1. Wilma

    Danke für diesen Artikel. Ich habe auch 2 kleine Hunde – Shih Tzu und Jack Russel. Da ich 180 groß bin, muss ich mir oft anhören, wann ich mir denn einen passenden Hund anschaffen würde. Ich liebe kleine Hunde mit großem Charakter.

    Reply
    1. RetroMops-Welt Post author

      Was hat bitte deine Körpergrosse mit deren deiner Hunde zu tun? Die spinnen doch! Ich bin da voll deiner Meinung mit dem Charakter.

      Reply
  2. Bettina

    Du sprichst mir aus der Seele. Rica und Bobby sind auch klein und ich durfte mir auch schon des öfteren anhören, sie seien keine richtigen Hunde. Menschen können manchmal echt ätzend sein.
    LG Bettina mit Rica und Bobby

    Reply
  3. Sandra & Shiva

    Hallo Mia!
    Du bist ein toller Hund! Egal, wie groß! Du kannst bellen, bist niedlich und hast vier Pfoten, eine knuffige Schnute, einen Wedelschwanz und bist einfach ein Hundekonzentrat.

    Flauschige Grüße
    Sandra und Shiva

    Reply
  4. Schätersky und Frauchen

    Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich habe solche Kommentare auch schon gehört, wenn auch nicht über meine eigenen Hunde, die eher groß sind. Ich frage mich dann immer, ob ich für diese Leute auch nicht als richtiger Mensch zähle, weil ich klein bin…
    Herzliche Grüße,
    Nora mit Mia und Kalle

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.