Bloggerparade- 4 einfache Hundeeis Rezepte

Hunde-Eis-selber-machen-das-isst-auch-ein-heikler-Hund

Hunde-Eis-selber-machen-das-isst-auch-ein-heikler-Hund

Wie die einen von euch wissen ist Mia sehr wählerisch, was das Essen angeht. Da müssen wir doch das ein oder andere Mal ausprobieren und umstellen wie beim Trockenfutter.
So ist es aber auch bei den Erfrischungen im Sommer. Eis, ich persönlich liebe es und könnte ständig eines essen. Mia sieht das eher anders.
Nachdem ich mit ihr getestet habe neulich, als es so heiss war, haben wir folgende Rezepte zur Empfehlung:

Nature Joghurt mit getrocknetem Fisch

Das brauchst du dafür:
1 Naturjoghurt / Hüttenkäse
eine kleine Handvoll Dörrfisch in kleinen Stücken (auch Dörrfleisch)
eine Silikonform in der idealen Grösse für dein Hund – Wir haben mal eine bestellt das reicht für Mia’s Grösse völlig aus.
So geht’s
Der Boden der Form mit einer guten Joghurt Schicht ausstreichen, dann ein paar Fischchen verteilen und wieder etwas Joghurt darauf verteilen. Je nach Form mehrmals wiederholen. Das Ganze muss dann nur noch in den Gefrierer und nach ein paar Stunden ist es für den Verzehr bereit.

Natur Joghurt mit Früchten

Das brauchst du:
1 Naturjoghurt
für den Hund geeignete Früchte – bei uns waren es Heidelbeeren
Silikonform
So geht’s
Die Früchte pürieren und den Boden der Form damit ausstreichen. Das Joghurt obendrauf und schon ist es bereit für den Gefriere. Anstelle von Früchten kann man auch ein Früchtejoghurt nehmen.
Naturjoghurt-Hundeeis

Ohh, das sieht gut aus

Wassereis für den Hund

Das brauchst du dafür:
1 Form (Silikon)
Die besten Guddelis der Welt
Wasser
So geht’s:
Wasser in die Form und die Gudelis darin verteilen. Wen die Form etwas dicker würde ich 1/3 mit Wasser füllen und vor gefrieren, damit nicht jedes Leckerli auf dem Boden ist.
Dieses finde ich super, wen man kein Joghurt oder Hüttenkäse zuhause hat. In unserem Fall gab es ein Hundewürstchen.
Hundeeis-Wasser-Würstchen

FFEEIINN

Kong

Das brauchst du dafür:
1 Kong
frei wählbar je nach Geschmack muss nur gefrierbar sein(Nassfutter, Joghurt, Hüttenkäse)
So geht’s:
Erklärt sich vielleicht von selbst. Kong befüllen mit einer Leckerei nach Wahl. Bei uns ist es oft Hüttenkäse und ein paar Guddelis oder Nassfutter. Danach nur noch in den Gefrieren für ein paar Stunden. Schon ist es bereit für den Verzehr.

Fazit

Mia bekommt solche gefrorenen Leckerlis nur draussen, schliesslich muss das ganze einmal durch den Ort gerutscht werden.
Bitte auch immer daran denken nicht zu viel dem Hund geben. Gefrorene Sachen sind nicht gut für den Magen. Aber keine Angst ein solch gefrorene Leckerei ist halb so schlimm an einem heissen Tag. Beim Naturjoghurt hatte ich noch etwas übrig. Das habe ich dann in grössere Eisbehälter gemacht und so haben wir dasselbe Eis wie der Hund.

1 thought on “Bloggerparade- 4 einfache Hundeeis Rezepte

  1. Pingback: [DIY] schnelles Hundeeis Rezept für sonnige Tage – Zuckerpfötchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.