Das sind unsere Leckerlys

      1 Kommentar zu Das sind unsere Leckerlys
Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt-

Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt-

Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt

Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt

Welche Gudelis verwenden wir

Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt-3

Links selber gemacht & Rechts gekauft

 

Seit mich die Idee überkam, Gudelis selber zu machen mit Kürbis, bin ich hin und weg von dieser Sache. Zuvor haben wir welche aus dem Fachmarkt mit einem hohen Fleischanteil. Das ist bei unserer wählerischen Mia sehr wichtig. Auf diese bin ich zufällig bei einer Gassi Runde gestossen. Wir haben ein anderes Hundeteam kennengelernt die Gudelis dabei hatte auf die Mia so richtig stand.
Prinzipiell bekommt sie nichts von anderen Leuten und wen schon, dann frisst sie es sowieso nicht, weil ihr irgendetwas nicht passt. Was doch viele nicht ganz nachvollziehen können, wen ich es schon von Beginn an sage.

Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt-2

Gut aber es geht noch besser

Aber diese Leckerlis mochte sie wirklich sehr.
Wir hatten sie jetzt ein gutes Jahr lang und eigentlich störte mich die Zusammensetzung nicht besonders, bis ich die Kürbis Gudelis gemacht habe. Nach dem der erste freudige AHA Moment vorbei war, ging mir so einiges durch den Kopf. Unteranderem das ich mir beim Hundefutter auch mehr Gedanken gemacht habe, was der Inhalt betrifft. Warum dan nicht bei unseren täglichen Trainings Leckeli? Oder bei den Kausachen?
Blitzartig habe ich mich dafür entschieden von nun an, die Gudelis selbst zu machen und neue Geschmackssorten auszuprobieren.
Eine zweite Runde gab es schon. Leider wurde die mehr wie 5 Rappen Stücke als ein Kügelchen. Nur Übung macht den Meister, oder?

 

Welche-Gudelis-nutzen-wir-Leckerly-Hundeblog-Schweitz-RetroMops-Welt

Dafür haben wir uns entschieden

Jetzt habe ich mir extra eine Matte bestellt und werde diese testen. Mal sehen, ob sie meinen Ansprüchen entspricht.
Die Kauartikel werde ich mir auch noch mal genauer unter die Lupe nehmen. Obwohl wir da eigentlich nur getrocknete Filet Arten haben.

 

Hat jemand einen Tipp, wo man Qualitativ Hochwertige Kauartikel findet?

 

1 thought on “Das sind unsere Leckerlys

  1. Isabella

    Ich habe ja auch schon für die Hunde kleine Kekse gebacken … aber im letzten Jahr konnte ich mich einfach nicht dazu aufraffen. Allerdings gibt es ja so viele tolle Rezepte und man kann wirklich selbst bestimmen, was der Hund bekommen sol – so ist es natürlich eine prima Alternative. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren weiterer Rezepte und Ideen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.