Trick Rezept – Pfotentraining für’s Gehirn

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-Retro-Mops-Schweiz

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-Retro-Mops-Schweiz

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-Pfotentricks-Retromops-Schweiz

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-Pfotentricks-Retromops-Schweiz

Ja, es ist schon etwas länger her, seid von uns ein Trick gekommen ist. Viel um die Ohren und nur wenig Zeit für entspanntes Üben. Jedoch ganz untätig waren wir auch nicht. Alte Tricks vertieft und Kombinationen, haben wir fleissig geübt. Zum Beispiel Folgende:

Grüezi
Hight Five
Pfötli

Die Kombination dieser Tricks hintereinander erfordert volle Konzentration. Dazu noch etwas Käse und der Kopf läuft auf Hochtouren.

Die Tricks

Grüezi
Das klassische „Hallo“ sagen unter den Menschen kann jetzt Mia auch. Mit der rechten Pfote auf die Schräge rechte Hand.

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-Hallo-richtig

Grüezi Frauchen

Pfötli – Pfötchen
Die gegenüberliegende Pfote auf die gegenüberliegende Hand.
Da muss schon etwas mehr gedacht werden.

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-High-five-liegen-falsch

Warum ist das nicht richtig?!

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-Pfötchen-richtig

Ich bin eine richtig edle Dame

High Five
Klassisch wie bei und Menschen. Hand hoch, Pfötchen hoch und Klatsch!
Wichtig dabei ist allerdings das nur ein Pfötchen hochkommt und nicht beide. Zudem möchte ich wie bim Trick Pfötchen, das Mia die gegenüberliegende Pfote dazu nimmt.

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-High-Five-falsch

Falsch – Du kannst auch beide haben

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-high-five-richtig

Richtig –

Trick-Rezept-Pfötchen-Zirkushund-Alltagstipps-Hundetrick-High-Five-richtig-liegen

Richtig – Einmal im liegen

Die Kombination war am Anfang eine echte Herausforderung bis es, wie immer, Klick in ihrem Kopf gemacht hat. Dazu noch Käse als Belohnung dann ist Mia immer total aus dem Häuschen und macht grundsätzlich alles, was sie gerade kann.
Wen wir das wiederholen, braucht es ein paar Sekunden, bis sie sich erinnert was ich möchte. Allerdings gibt sie jedem das richtige Pfötchen beim begrüssen und das macht mich richtig stolz.


 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.